.






Impressum Datenschutz
Herzlich Willkommen

auf der Internetseite des ältesten deutschen Skiclubs.

Hier erfahren Sie alles über den Verein, die vergangenen Weltcuprennen und die Ergebnisse.

 

Weihnachtsgrüße Skiclub Todtnau 1891 e.V.

Der Skiclub Todtnau 1891 e.V. wünscht allen Mitgliedern und Gönnern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Ein für uns schwieriges Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Es ist dem Vorstand ein besonderes Anliegen sich bei allen, die sich in diesem Jahr für den Verein engagiert haben, zu bedanken. Allen Vorstands- und Vereinsmitgliedern, Gönnern und Werbepartnern sagen wir DANKE.

Wir konnten 2020 keine Generalversammlung abhalten, in der wir gerne über die Tätigkeiten des Skiclubs informiert hätten. Auch unsere Jubilare, langjährigen Vereinsmitglieder und Sportler konnten wir in 2020 nicht gebührend ehren bzw. besuchen. Gerne holen wir das in der nächsten Generalversammlung 2021 nach.

Unsere Geburtstagsjubilare aus 2020 möchten wir, sobald es die Umstände wieder zulassen, gerne auf unsere Schlegelbachhütte einladen.

Rückblick:Vom 10.-12. Januar 2020 wurde ein DSC Schülercup Biathlon auf dem Notschrei und im März der beliebte Steinwasencup, ebenfalls auf dem Notschrei, durchgeführt.

Weitere Veranstaltungen waren aufgrund der dürftigen Schneelage und der beginnenden COVID19-Pandemie ab Mitte März, im vergangenen Winter 2019/20 leider nicht möglich.

Im Oktober 2020 waren wir, in Absprache mit dem DSV, Veranstalter eines Biathlon Deutschlandpokal Jugend. Erstmalig wurde ein Bergsprint auf Skirollern von Geschwend auf den Gisiboden, unter Einhaltung der Corona-Einschränkungen, erfolgreich durchgeführt. Alle weiteren Veranstaltungen, wie Brettle Markt, Skiausfahrt (Portes du Soleil) und Trainingscamp im Kaunertal mussten jedoch leider abgesagt werden. Auch die Trainingseinheiten für Jung und Alt konnten nicht, oder nur teilweise stattfinden.

Vorschau:Die für den kommenden Winter geplanten Termine werden wir agil betrachten, was das Planen für uns nicht einfach macht. Bereits der für Januar geplante Bambini Skikurs wurde in die „Fasnachtsferien“ verschoben. Auf Ende Januar war ein DSC Alpin J16 geplant. Nach aktueller Information des DSV werden bis Ende Januar in  BW keine Rennen durchgeführt. Anfang März planen wir mit dem Steinwasencup und Ende März die gemeinschaftlichen Vereinsmeisterschaften mit den Skiclub Vereinen Todtnauberg und Muggenbrunn.

Wir freuten uns über den ersten Schnee der am 01.Dezember fiel und bereits eingeschränkt Aktivitäten im „weißen Gold“ zuließ. Wir blicken alle hoffnungsvoll in die Zukunft und werden das Beste aus der momentanen Situation machen.

Besten Gruß, schöne Feiertage und einen tollen Start ins 2021,

wünscht Euch,

die Vorstandschaft des Skiclub Todtnau 1891 e.V.

 

 

ACHTUNG aufgrund der aktuellen CORONA Bestimmungen TERMINÄNDERUNG

 

Skikurs für Kinder im Alter von 4-14 Jahren

Wenn es genug Schnee hat und es die Corona-Bestimmungen es zulassen bietet der Skiclub Todtnau 1891 e.V. im Januar wieder einen Skikurs an:

Wann: 15.-17.02.2021

Wo: Notschreilift

Uhrzeit: 9-12 Uhr -  Am ersten Tag Treffpunkt um 8:45 Uhr (Klasseneinteilung / Kursgebühr)
  

Kursgebühren (von 4-14 Jahren)
50,- € (ohne Liftkarte)
40,- € (für Skiclubmitglieder, ohne Liftkarte)

Ausrüstung
Ski (Bindung vom Sportfachgeschäft eingestellt)
Helm (Pflicht für Kinder)
Handschuhe, Skibrille, warme Kleidung
 

Anmeldung und zusätzliche Informationen findet Ihr über www.skiclub-todtnau.de – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Plätze werden nach Posteingang vergeben.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und drücken die Daumen für genug Schnee und mögliche Corona-Lockerungen.

Alle Kinder die bereits angemeldet sind bleiben angemeldet – keine neue Anmeldung erforderlich!.

 

Klettern der Racergruppe vom Skiclub Todtnau 1891 e.V.

Ganz schön mutig waren alle Kinder und Jugendlichen der Renngruppe vom Skiclub Todtnau. Am vergangenen Freitag trafen wir uns um 14 Uhr am Kletterfelsen in Todtnau um gemeinsam den Klettersteig zu machen. Die Hälfte der Kinder klettert regelmäßig und für die andere Hälfte war es doch etwas ungewohnt.

Alle Kinder wurden ausgestattet mit Helm, Gurtzeug und Abseilachter. Moritz Mond als geübter Kletterer führte die Gruppe an. Über den kurzen Waldweg erreichten wir alsbald den Klettersteig. Bei optimalem Wetter wurden aus den Rennkids geübte „Kletterziegen“. Trittsicher, konzentriert ging es Schritt für Schritt nach oben – über die Seilbrücke – bis ans Ende des Klettersteigs.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es nochmals zur Hälfte zurück auf die Seilbrücke – von dort durften sich alle Kinder/Jugendlichen abseilen.

Nachdem alle Kinder / Jugendlichen den Klettersteig mit Bravour gemeistert hatten gab es noch eine kleine Stärkung am Grillplatz. Ein tolles Event abseits der Skipiste, bei dem einige Kinder über sich hinausgewachsen sind. Ein großes Dankeschön an alle Helfer!

 

Hier gehts zu den Bildern

 

 

!!!Hallentraining!!!  bis auf Weiteres coronabedingt unterbrochen

Langsam wird es Herbst und somit starten auch wir unsere Fitness - Vorbereitungen für die kommende Skisaison.

Zeiten für das Hallentraining für Kinder- und Jugendliche in der Silberberghalle
(immer montags, Start am 21. September 2020) sind:

·         17 Uhr: für Kinder bis 10 Jahre (Trainerinnen: Hanna Thoma und Lina Herrmann)

·         18 Uhr: für Jugendliche ab 11 Jahre (Trainer: Markus Becker)

 

Alle Trainer/innen freuen sich, wenn ihr Trainingsangebot begeistert angenommen wird.
Einfach vorbei kommen und Spaß haben!

Es gelten die Hygienemaßnahmen der aktuellen Corona-Bestimmungen. Bitte beachtet die separaten Informationen auf der Homepage vom Skiclub Todtnau 1891 e.V.

Bei Rückfragen bitte melden bei Katrin Sättele, Referent Schülersport Alpin unter 07671 / 999 625

 

Wenn der Schnee noch fehlt, wird einfach im Grünen traininert..... hier klicken und Video genießen.

 

Nils Gutmann wird Deutscher Schülermeister im Biathlon! Herzlichen Glückwunsch!


Hinterwald - Infobox
Strecke befahrbar? ja    
  Sektion 1:
(Start - Bernauer Kreuz)
Sektion 2:
(Bernauer Kreuz - Abzw. Brandenberg)
Sektion 3:
(Abzw. Brandenberg-Todtnau)
Schneemenge: Viel Viel Viel
Schneebeschaffenheit: Griffig Griffig Griffig
top. Klasse zum fahren
Gemeldet von Mirco, befahren am 16.01.2021
Werde Hinterwaldmelder.... sag anderen wie die Hinterwaldabfahrt war und fülle einfach das Formular aus!

Vereinsnachrichten

Steinwasencup – Kinderskifest 08.03.2020

SC Todtnau holt den Mannschaftspokal beim Steinwasen Cup Am vergangenen Sonntag fand der 32. Steinwasencup am Notschrei statt. Pünktlich um 8:00 trafen sich alle fleißigen Helfer des Skiclubs um das Rennen für 210 Läufer und Läuferinnen vorzubereiten. Bestens organsiert konnten die ersten Mädchen in der Kategorie U6 um 9:30 Uhr starten. Tessa Sättele die jüngste Teilnehmerin mit 4 Jahren erfuhr sich einen 7. Platz. Als nächstes wurden die Jungs U6 männlich auf die Strecke geschickt. Max Asal, Rafael Eckert und Joan Buck starteten hi... mehr!
Erstellt: 11.03.2020

Sensation perfekt - Nils Gutmann Deutscher Schülermeister im Biathlon

Am vergangenen Wochenende fand in Ruhpolding auf den original Weltcup-Strecken das Finale des deutschen Schülercups statt. Nils Gutmann krönt am abschließenden Wochenende seine Saison mit dem Sieg der Gesamtwertung über acht gelaufene Rennen gegenüber starker Konkurrenz aus Sachsen. Maximilian Schneider erreicht in der jüngeren Schülerklasse einen sehr guten vierten Platz in der Gesamtwertung und glänzt mit einem 3. Platz im abschließenden Massenstart-Rennen. Am vorherigen Wochenende fand ebenfalls in Ruhpolding die deutsche Jugend- un... mehr!
Erstellt: 10.03.2020

Vereinfest auf der Schlägelbachhütte inkl. Wanderung

Gemeinsame Wanderung zur Schlägelbachhütte   Bekanntlich wandert es sich ja zusammen besser als alleine - und somit trafen sich am Samstag den 14.9.2019 eine kleine Gruppe um 10 Uhr um zum Helfer-und Familienfest des Skiclubs Todtnau zu wandern. Mit dem Bus ging es hoch zum Seebuck und von dort auf den Gipfel des Feldbergs. Bei herrlichen spätsommerlichen Temperaturen fiel das Wandern allen relativ einfach. Nach einer kurzen Verschnaufpause und kleinem Vesper am Denkmal ging es bergab zur Wiesenquelle. Von dort aus weiter zur Schlägelbachhütte.... mehr!
Erstellt: 17.09.2019

Weltcupbesuch in Wengen

Auf Einladung des Weltcup OK's von Wengen besuchten am 15. Januar etwa 100 Skiclub Mitglieder den Herren-Slalom am Lauberhorn. Die Mitglieder hatten ab der ersten Minute sehr viel Spaß, besonders nach dem Felix Neureuther noch den dritten Platz erreichte wurde er natürlich Lautstark gefeiert. Neureuther kletterte kurz nach seinem Pressemarathon zu uns auf die Tribüne, entschuldigte sich das er an der Deutschen Meisterschaft nicht in Schwarzwald kommen konnte und ließ sich mit uns Fotografieren. Danke Wengen, Danke Felix für einen tollen Tag.
Erstellt: 17.01.2017

Admin Login